Direkt zum InhaltDirekt zur Navigation

Kanton Zürich Text-Bild

Nationalratswahlen – EDU-Liste 31

Wahltermin 20. Oktober 2019

EDU Magazin

eduzh-Standpunkt_09_2019.jpg

EDU verurteilt Cannabis-Versuche

Die Fraktionserklärung im Wortlaut

Flüchtlingselend an der Wurzel packen

Thomas Lamprecht: «Keine Steuer-Experimente»

Zürcher Babyfenster

Babyfenster Zollikerberg

Zürcher Babyfenster Spital Zollikerberg

Regierung hält stur an einseitigem Sparkurs fest

Einmal mehr hat es die Regierung verpasst, sowohl auf der Aufwand- wie auch auf der Ertragsseite der laufenden Rechnung die nötigen Korrekturen vorzunehmen. Kosteneinsparungen sollten gleichzeitig mit dem Verzicht auf Steuersenkungen verbunden werden.

Medienmitteilung von Mo, 29. März 2010
der Eidgenössisch-Demokratischen Union EDU Kanton Zürich

Kantonsratsfraktion

Mit dem Festhalten am Steuerpaket werden unnötig jährlich 300 Mio. Franken in den Sand gesetzt. Dies ist insbesondere deshalb von Bedeutung, da trotz San 10 der mittelfristige Ausgleich weiterhin verpasst wird. Die Durchforstung der einzelnen Direktionen nach Sparpotential wird begrüsst. Im Sinne eines schlanken Staates hat sich unser Kanton auf seine Kernaufgaben zu konzentrieren. Abstriche sind insbesondere in den Bereichen Kultur (z.B. beim Opernhaus), bei der Bildungsadministration und unnötigen Fachstellungen (z.B. bei der Fachstelle für Gleichstellung) vorzunehmen. Die rigorosen Sparmassnahmen auf dem Buckel der kantonalen Angestellten lehnen wir ab. Auch in Krisenzeiten muss mindestens der Teuerungsausgleich gewährt werden. Wenn von Beförderungen vorübergehend abgesehen wird, soll gleichzeitig auch von zeitintensiven und unnötigen Qualifikationsgesprächen abgesehen werden. Die geplanten Investitionen sind zu überprüfen. Insbesondere ist das Polizei- und Justizzentrum (PJZ) hinsichtlich Bedeutung und Ausmass zu überprüfen

Rückfragen:
Heinz Kyburz, EDU-Kantonsrat, Mobile 076 477 26 49

Medienmitteilung im PDF-Format

abgelegt unter: , ,
Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen auf einen Blick

Parteisekretariat

EDU Kanton Zürich
Bürglistrasse 31
Postfach 248
8408 Winterthur

Tel. 052 222 42 61
E-Mail-Adresse_verd
@EDU_ZH

Postkonto: 80-37173-6
IBAN: CH35 0900 0000 8003 7173 6

« September 2019 »
September
MoDiMiDoFrSaSo
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30