Direkt zum InhaltDirekt zur Navigation

Erhöhung der Kinderzulagen

Schon im Jahr 2000 forderte ich, dass die Kinderzulagen auf Fr. 250.- erhöht werden. Heute ist das im Kanton Zürich Realität geworden.

Motionstext: "Der Regierungsrat wird ersucht, die Höhe der Kinderzulagen pro Monat und Kind von derzeit Fr. 150.-- auf Fr. 250.-- anzuheben."

Begründung: 

Immer mehr Familien mit Kindern geraten an die Armutsgrenze oder leben sogar unter dem Existenzminimum. Kinder sind gemäss jüngster Formulierung ein „erhebliches Armutsrisiko“. Das darf nicht so bleiben.

Kinder von heute sind die Erwachsenen von morgen. Sie werden für den Fortbestand der Gesellschaft sorgen. Sie werden unsere AHV finanzieren (müssen). Dies ist eine grosse Verantwortung, aber auch eine grosse Last.

Eine Studie besagt, dass heute jede Familie vier Kinder haben sollte, damit diese Last überhaupt getragen werden kann. Doch nur noch wenige können sich so viele Kinder leisten.

Jedes Kind kostet monatlich für die Eltern Fr. 750.-- bis Fr. 1‘500.--, je nach Lebensstandard, und je nach dem, was die Eltern für die Kinder aufwenden wollen oder können (gemeinsame Ferien, Musikstunden, Ausbildung).

Wenn man diese Ausgaben in Betracht zieht, wird sofort klar, dass dafür eine Entlastung aufder Ausgabenseite (Steuerabzüge, Prämienverbilligung der Krankenkasse) nicht genügt, sondern dass damit auch eine Verbesserung auf der Einnahmenseite (Kinderzulagen) einhergehen muss.

Eine Erhöhung der Kinderzulage um Fr. 100.-- ist daher durchaus angebracht und eigentlich schon längst fällig.

Ein Augenschein bei anderen Kantonen zeigt, dass der Kanton Zürich damit zwar zu den grosszügigeren Kantonen aufschliessen würde, was aber durch die hohen Lebenskosten bei uns zu rechtfertigen ist. Ausserdem wäre dies eine lohnenswerte Investition in unsere Zukunft.

 

abgelegt unter:

Sekretariat

Bürglistrasse 31
Postfach 248
8408 Winterthur

Tel. 079 216 03 16
E-Mail-Adresse_verd
@EDU_ZH

IBAN: CH35 0900 0000 8003 7173 6
(PC-Konto: 80-37173-6)

« Dezember 2017 »
Dezember
MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031