Direkt zum InhaltDirekt zur Navigation

Gott: eine Projektion?

 

Flyer Projektion«Ist Gott eine Projektion des Gehirns?»

Vortrag mit Dr. theol. Roger Liebi

Dienstag, 16. November 2010, 19.30 Uhr

ETG, Etzelstr. 44, 8712 Stäfa 

Hier finden Sie eine grössere Version des Flyers.

Seit dem Beginn des 21. Jahrhunderts haben die sogenannten neuen Atheisten zur Mobilmachung gegen den Glauben an Gott aufgerufen. Gott sei lediglich eine Ausgeburt des menschlichen Gehirns, eine Nebenerscheinung der Evolution. Hat die Neurologie wirklichRoger Liebi Gott, den Schöpfer, widerlegt? Wir unternehmen eine spannende Reise in die Tiefen des Gehirns und nehmen neuere Forschungsergebnisse unter die Lupe, vor denen sich Atheisten fürchten und die sie darum gerne verschweigen.

Referent:

Dr. theol. Roger Liebi (1958) studierte Musik, Sprachen der biblischen Welt und Theologie. Er promovierte am Whitefield Theological Seminary in Florida mit einer Dissertation über den Zweiten Tempel in Jerusalem. Heute ist er als Referent, Bibellehrer und Übersetzer in verschiedenen Ländern tätig. Als Hochschuldozent (STH Basel) hält er Vorlesungen im Bereich der Archäologie und der Geschichte Israels. Aus seiner jahrelangen Beschäftigung mit der Heiligen Schrift und angrenzenden Gebieten ist eine Reihe von Veröffentlichungen hervorgegangen. 

Kontakt

EDU Bezirk Meilen
c/o Daniel Wolf
Aehrenweg 4
8634 Hombrechtikon

Tel. 078 725 30 01