Direkt zum InhaltDirekt zur Navigation

Stellungnahme zu den Vorwürfen gegen den Gemeindeschreiber

Die EDU Bubikon-Wolfhausen äussert sich momentan nicht zu den Vorwürfen gegen den Gemeindeschreiber. Die Ortssektion hat sich an seiner Sitzung vom 13. Januar 2021 neu konstituiert und wird sich nach und nach in die aktuellen Themen eindenken. Der Partei ist es ein Anliegen, die betroffenen Personen vorerst persönlich kennenzulernen. Zudem hofft sie, dass bald wieder Ruhe in der Verwaltung einkehren kann. Sie erwartet, dass die beteiligten Personen den offenen und ehrlichen Austausch miteinander suchen, damit wieder eine Basis für gegenseitiges Vertrauen, Respekt und Wertschätzung entstehen kann.
abgelegt unter:
Kontakt
EDU Bubikon-Wolfhausen
Präsidentin
Jacqueline Bachmann