Direkt zum InhaltDirekt zur Navigation

Wappen Uster

Stadt Uster

Energie & Verkehr

Ein verantwortungsbewusster Umgang mit Energie ist für uns unumgänglich. Zur Energieversorgung sind wenn möglich lokale und soweit möglich erneuerbare Energien einzusetzen. Ausserdem ist auf einen ausgewogenen Strommix zu achten, der uns sowohl sichere Versorgung, wie auch faire Preise für Haushalte, Industrie und Gewerbe bietet.

Ein verantwortungsbewusster Umgang mit Energie ist für uns unumgänglich. Zur Energieversorgung sind wenn möglich lokale und soweit möglich erneuerbare Energien einzusetzen. Ausserdem ist auf einen ausgewogenen Strommix zu achten, der uns sowohl sichere Versorgung, wie auch faire Preise für Haushalte, Industrie und Gewerbe bietet.

Ein gutes Nahverkehrsnetz mit zeitlich attraktiven Fahrplänen erlaubt uns den privaten Stadtverkehr geringer zu halten und gewährt den Anschluss der Aussenwachten an die Stadt Uster. Nach Möglichkeit sollen auch alternative Antriebsformen (Kompogas, H2, Elektroantrieb) für die in Uster im Einsatz stehenden Fahrzeugflotten (Stadtbusse, Kommunalfahrzeuge) geprüft werden. Überdies soll auch dem Privatverkehr der Zugang zu alternativen Treibstoffen erleichtert werden, indem Tank-und/oder Ladestationen geschaffen werden, die öffentlich zugänglich sind.

Die Autobahnlücke zwischen Uster-Ost und Hinwil-Betzholz ist schnellstmöglich zu schliessen und auch für den Nord-Süd Transit („Zubringer West“) sowie die Barrierensituation in Uster sind schnellstmöglich mehrheitsfähige und nachhaltige Lösungen zu finden und umzusetzen.

EDU Stadt Uster
Postfach 1082
8610 Uster

stadt-uster@edu-zh.ch

IBAN: CH07 0688 8016 0225 6620 2