Direkt zum InhaltDirekt zur Navigation

Gesellschaft

Ein zentrales Anliegen ist für uns die Erhaltung von christlichen und ethischen Normen in unserer Gesellschaft. Dazu gehört der Schutz der Ungeborenen und die Achtung vor älteren Menschen.

Ein zentrales Anliegen ist für uns die Erhaltung von christlichen und ethischen Normen in unserer Gesellschaft. Dazu gehört auch der Schutz des Lebens und insbesondere der Schutz der Ungeborenen. Den wachsenden Sterbetourismus von Exit und Dignitas beobachten wir mit Sorge, da wir als christliche Partei jedes Leben als Gottes Geschenk ansehen.

Wir treten ein für die Stärkung der Familien. Krippenplätze sollen geschaffen werden, aber in erster Linie für diejenigen Kinder, die nicht in einer intakten Familie aufwachsen können.

Für Jugendliche sollen genügend Freizeitbeschäftigungen geschaffen werden. Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit einem Handicap sollen Hilfe und Anleitung in Anspruch nehmen können. Für älter werdende Menschen sollen Einrichtungen zur Verfügung stehen, so dass sie ein möglichst eigenständiges und würdevolles Leben führen können.

EDU Stadt Uster
Postfach 1082
8610 Uster

stadt-uster@edu-zh.ch

IBAN: CH07 0688 8016 0225 6620 2