Direkt zum InhaltDirekt zur Navigation

Wappen WinterthurWappen Andelfingen

Winterthur
Andelfingen

Navigation

Abstimmung vom 24.09.2017 in W'thur

Die EDU ist gegen die Änderung der Gemeindeordnung. Die Zuständigkeit für Einbürgerungen soll weiterhin beim vom Volk gewählten Parlament und der vom Parlament beauftragten Bürgerrechts-Kommission bleiben.

Weitere Gründe für die Ablehnung sind:

  • Keine Verschiebung der Kompetenzen vom Grossen Gemeinderat zum Stadtrat

  • Einbürgerungen dürfen nicht Sache der Verwaltung werden

  • Das heutige Verfahren hat sich bewährt

  • Das heutige Verfahren ist kostengünstig

  • Die heutige Befragung durch die Kommission (SVP, FDP, CVP, SP, Grüne und GLP) ist persönlich und Fair.

  • Das heutige Verfahren bringt die Neubürger und Neubürgerinnen in Kontakt mit der direkten Demokratie.

  • Im heuten Verfahren kann individuell auf die Situation eingehen.

  • Die Hürde bei einer schriftlichen Prüfung ist für wenig Gebildete zu gross.

Wobei vor allem der Kontakt der Neubürger und Neubürgerinnen mit der direkten Demokratie ein alleiniges Argument für das heutige System darstellt.

 

EDU Winterthur
und Umgebung

Postfach 1725
8401 Winterthur

winti@edu-zh.ch
IBAN: CH26 0900 0000 8400 6720 8
(PC-Konto: 84-6720-8)