Direkt zum InhaltDirekt zur Navigation

Veranstaltungen

Vortrag 8.Mai 2017 im Mülisal mit Roger Liebi

Vortrag 8.Mai 2017 im Mülisal mit Roger Liebi

Multimediapräsentation mit Roger Liebi Das Erbe der Reformation und der moderne Mensch.

Vortrag 8.Mai 2017 im Mülisal mit Roger Liebi - Mehr…

Vortrag 24 Mai 2016, Zentrum Grüze

Vortrag 24 Mai 2016, Zentrum Grüze

Was sagen Sexualwissenschaftler zur Homosexualität? Liegen Christen so daneben?

Vortrag 24 Mai 2016, Zentrum Grüze - Mehr…

Vortrag 17.09.2015 Samuel Kullmann: Gibt es bald einen Finanzcrash?

Vortrag 17.09.2015 Samuel Kullmann: Gibt es bald einen Finanzcrash?

Anzeichen, dass das weltweite Finanzsystem ins Wanken kommt: - Die Verschuldung der Welt stieg 2015 auf 200 Billio- nen US-Dollar, dies entspricht fast dem Dreifachen der globalen Wirtschaftsleistung. - Die meisten Industrienationen haben seit Jahren Null-Zinsen oder sogar Negativzinsen. - Quantitative easing: In einer Verzweiflungsmass- nahme fangen die USA, Japan und die Eurozone an, Unmengen an Geld aus dem Nichts herzustellen. - Chinas Wirtschaft wächst immer langsamer Aktuelle Fragen: Sind dies Vorboten eines Kollaps des globalen Finanzsystems? Leben wir in der Ruhe vor dem Sturm? Soll und kann man sich vorbereiten?

Vortrag 17.09.2015 Samuel Kullmann: Gibt es bald einen Finanzcrash? - Mehr…

Vortrag 08.09.2015 mit Michal Hoffmann: Kommt der Terror nach Europa?

Vortrag 08.09.2015 mit Michal Hoffmann: Kommt der Terror nach Europa?

Kommt der Terror nach Europa? Am 8. September ist Michal Hoffman aus Israel in Winterthur zu Gast. An dem von der EDU Winterthur und Umgebung organisier- ten Anlass spricht sie zusammen mit Daniel Zingg, dem Vortragsmoderator, zur Frage: Kommt der Terror nach Europa? Dabei beleuchtet Michal Hoffman die Gefahren des Polit-Islam und enthüllt kaum bekannte Fakten über den Nahostkonflikt und zu erwartende gesellschaftliche Veränderungen durch die Flüchtlingsströme.

Vortrag 08.09.2015 mit Michal Hoffmann: Kommt der Terror nach Europa? - Mehr…

Vortrag 20.02.2015 mit Roger Liebi: Die Bedrohung durch den IS

Vortrag 20.02.2015 mit Roger Liebi: Die Bedrohung durch den IS

Die Bedrohung durch den IS Stehen wir vor einer grossen Katastrophe? Die Bibel hat es vor über 2500 Jahren klar gesagt: Israels Todfeind Nr. 1 in der Epoche, wenn die Juden aus der weltweiten Zerstreuung heimkehren werden, um den Staat wieder zu gründen, heisst Assyrien. Im Buch Daniel wird dieser endzeitliche Bedränger “der König des Nordens” genannt. Dies ist in der bereits seit langem erfüllten Prophetie eine bekannte Bezeichnung für “Gross-Syrien”. Assyriens antikes Kerngebiet lag im heutigen Nordirak, wo 2006 der IS gegründet wurde. Die Parallelen zwischen dem IS und der prophetischen Beschreibung des endzeitlichen ”Assyriens” bzw. des endzeitlichen “Königs des Nordens” sind frappant! Was sagt die Bibel über die bevorstehende Bedrohung Israels aus dem Norden?

Vortrag 20.02.2015 mit Roger Liebi: Die Bedrohung durch den IS - Mehr…

Vortrag 10.02.2015 mit Richard Wiskin: Israel und Europa

Vortrag 10.02.2015 mit Richard Wiskin: Israel und Europa

Was geht uns die Krise im Nahen Osten an? Es war anfangs Juli 2014, und der 3. Gaza Krieg im vollen Gange. Normalerweise arbeitet Richard Wiskin seit 12 Jahren jeden Sommer als archäologischer Fotograf mit verschiedenen Universitäten in Israel zusammen. Wegen sonstiger Verpflichtungen war er nun anderweitig tätig. Doch das Schicksal jüdischer und palästinensischer Freunde liess ihn nicht kalt, und so rief er seine Bekannten dort immer wieder an.

Vortrag 10.02.2015 mit Richard Wiskin: Israel und Europa - Mehr…

Flyer Vortrag mit Rahab

Infoveranstaltung mit RAHAB Datum: Donnerstag, 6. November 2014 um 20:00 Uhr

Flyer Vortrag mit Rahab - Mehr…

EDU Winterthur
und Umgebung

Postfach 1725
8401 Winterthur

winti@edu-zh.ch
IBAN: CH26 0900 0000 8400 6720 8
(PC-Konto: 84-6720-8)